Straßenstimmen

Straßenstimmen ist ein Projekt, welches sich zum Ziel gesetzt hat „Deep-Talk“- Straßeninterviews zu unterschiedlichsten Lebensereignissen zu führen. Am Ende entstehen Videos, welche auf den Social Media Plattformen: Youtube, Instagram und TikTok hochgeladen werden (@strassenstimmen).

Von jedem Menschen kann man etwas lernen und jeder Mensch hat eine Story zu erzählen. Aus diesem Grund möchte Strassenstimmen möglichst vielen Menschen den Zugriff auf verschiedene Perspektiven, Blickwinkel und Stories ermöglichen.

Strassenstimmen wurde Oktober 2020 von den Bremerinnen Gizem Vural und Deliah El-Chehade ins Leben gerufen und ist seit September 2021 offiziell ein Projekt von Meine Bildung und ich e.V.

„Im Leben geht es nicht darum wie viele Häuser oder Autos du hast, sondern wie viele Leben du positiv beeinflussen konntest!“ – Robin (Ein Ausschnitt aus einem Interview)

Projektleitung: Deliah El-Chehade

Kontakt: strassenstimmen99@gmail.com                                                               oder @strassenstimmen (über Instagram)